Archiv für 3. Juni 2010

Kohlenhandlung Müller hat Atomschwindel

Donnerstag, 3. Juni 2010

Es ist absolut lächerlich und verlogen, wie der Vorstandsvorsitzende der MVV, Dr. Georg Müller, versucht, die MVV als große Verfechterin erneuerbarer Energien in einem Interview in der ZEIT (hier anklicken) zu präsentieren. Greenwashing vom Gröbsten: Müller weiss, dass die MVV sich mit ihrer Entscheidung für den neuen Kohleblock 9 verspekuliert hat, wenn die Laufzeitverlängerung kommt. Darum geht es. Deshalb überlegt die MVV zu klagen. Weil das aber in Zeiten des Klimawandels nicht gut kommt, verkauft er das Ganze als Engagement für erneuerbare Energien. Wenn Müller als größter Kohlenhändler der Region, wirklich so überzeugt von der Energiewende ist, wie er vorgibt, sollte die MVV mal einen klaren Schritt machen und aus der Investitionsruine Kohleblock 9, vor der wir immer wieder gewarnt haben, aussteigen (siehe auch den Beitrag “Mannheimer Kohleschützer“).

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch folgende Pressemeldung des BUND:

(more…)