Obama will Energiewende

Der beim Amtsantritt als neuer Messias gefeierte Obama hat bisher in der Energiepolitik klare Weichenstellungen vermissen lassen. Nachdem er einige andere Großprojekte vorangebracht, scheint er nun mit der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko das Ruder herumreissen zu wollen (Bild anklicken):

Hier ein Papier der Heinrich-Böll-Stiftung zur amerikanischen Energie- und Klimapolitik aus dem Jahr 2009 (als PDF hier anklicken). Und hier als Slideshare-Präsentation:

View more documents from metropolsolar.

Kommentieren