ENERGIE LEBEN PUR

Hier finden Sie (fast) alle Vorträge von VOLLER ENERGIE 2013:

Konferenz-Eröffnung am Freitag (Vorträge Moser/Fleck)

Kommunalforen

Hauptvorträge am Samstag (Vorträge Raufelder/Gröger)

Bürgerforen
Zukunftsforen
und einen Bericht über die Konferenz von Stefan Geissler (hier anklicken) und eine Reisebericht der Anreise zur Konferenz von Erhard Renz (hier anklicken).

Was Sie schon jetzt tun können, ist drei Initiativen noch einmal gründlicher zu betrachten, die bei VOLLER ENERGIE vorgestellt wurden/vertreten waren: “Energiewende sichern” (Podiumsteilnehmer Bene Müller), Deutscher Solarbetreiber-Club (Sonnenflüsterer Erhard Renz) und “Die BürgerEnergiewende” (auf der Webseite der Aktion finden sich unsere Mitglieder Andreas Gissler, Nicolai Ferchl, Kai Hock und Felix Schäfer, die “Boygroup” der Vorstände der Heidelberger Energiegenossenschaft). Gerade ist noch eine “Altmaier-Lügen-Stopp-Akton” von AVAAZ dazu gekommen. Bilder anklicken:

Unsere kleine große Konferenz VOLLER ENERGIE 2013 war ENERGIE PUR - Licht ins Dunkel. Nicht nur fachlich-inhaltlich, sondern auch atmosphärisch, kommunikativ, kulinarisch, musikalisch und als persönliche Lebensenergie-Tankstelle für alle. Mehr Win-Win-Win-Win-Win geht fast nicht. Einen ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten, an alle TeilnehmerInnen und UnterstützerInnen vor und hinter den Kulissen. Wer bei VOLLER ENERGIE dabei war und in Kopf, Bauch und Herz erfüllt und energiegeladen nach Hause gegangen ist, der kann von diesem Sonnen-Feuerwerk einige Strahlen all denen weitergeben, die leider nicht dabei sein konnten.

Wir haben viel Kritik bekommen, vor allem: “Wie könnt Ihr nur so viele gute Leute auf einmal einladen? Ich weiss nicht, wie ich mich entscheiden soll. Wo soll ich denn jetzt hingehen?” Auf der Konferenz konnte bei rund 150 ReferentInnen, ModeratorInnen und TeilnehmerInnen in zwei Tagen natürlich nicht jeder mit jedem über alles reden. Deshalb müssen wir das in den nächsten Wochen und Monaten nachholen. Als freundliche Drohung formuliert, heisst das dann: “Wir sprechen uns noch!” Oder noch freundlicher - wie das Mannheimer Urgestein Bülent Ceylan (”Uffbasse Monnemer!!”) auf der Höhe der Kurpfälzer Variante der “gewaltfreien Kommunikation” sagen würde: “Produzier misch net. Sonst werd isch attraktiv. Isch weis, wo Dein Haus wohnt.” Oder einfach: Wir bleiben in Kontakt - wenn Sie wollen :-)

1 Kommentar zu „ENERGIE LEBEN PUR“

  1. Öffentlicher Personen Nahverkehr ÖPNV | Der Sonnenflüsterer sagt:

    [...] Bericht. Ein Erlebnisbericht wie ich am letzten Freitag nach Mannheim zu dem genialen Treffen der Gegner der großen vier gekommen bin. Es war laut Internet eigentlich [...]

Kommentieren