Archiv für Juni 2013

Energieblogger am Start!

Samstag, 22. Juni 2013

Wo bekommt man gute, unabhängige Infos und Kommentare über das Thema 100% Erneuerbare Energien her? Zum Beispiel von Leuten, die sich für das Thema schon lange engagieren und ihre Gedanken in Blogs festhalten. Jetzt sind einige von ihnen - unter anderem unser Gründungsmitglied Sonnenflüsterer Erhard Renz - gemeinsam als “Die Energieblogger” an den Start gegangen. Und so stellen Sie sich vor:

Eigentlich könnte es so einfach sein: Die Mehrheit der Deutschen will den Umstieg auf Erneuerbare Energien, die Kosten es nicht zu tun sind immens und die Folgen für die Umwelt verheerend. Die Energiewende hat außerdem viele Jobs gebracht und Deutschland zum Vorzeigeland für Innovation und Fortschritt gemacht. Es gibt Studien und Forschungsprojekte, die belegen, dass der Umstieg auf 100 % Erneuerbare Energien möglich ist.

Trotzdem hat man aktuell den Eindruck, als sei die Energiewende viel zu teuer, unkalkulierbar und viel zu kompliziert.

Diesem Bild möchten wir entgegentreten. Wir möchten mit guten Argumenten, Fakten und Beispielen aus der Praxis die Energiewende mit Leben füllen. Wir wollen beweisen, dass der eingeschlagene Weg der Richtige ist und in Dialog mit Interessierten, Zweiflern und Mitstreitern treten.

Dazu haben wir, das sind 19 Energieblogger, uns auf dieser Plattform zusammengeschlossen. Wir sind unabhängig, engagiert, Experte auf vielen Fachgebieten und am Puls der Zeit. Wir sind bereits seit Jahren online und offline vernetzt. Jetzt haben wir den Schritt getan und treten unter einem gemeinsamen Label auf.

Wir haben viele Stimmen und werden nun eine.
Wir, die Energieblogger

Ron KirchnerJürgen HaarErhard RenzCornelia DanielTina TernusCraig MorrisPatrick JüttemannClaudia J. GasmiAndreas KühlBjörn-Lars KuhnRobert DoellingDaniel Bönnighausendas SMA Social Media TeamMichael ZieglerThorsten ZoernerKirsten Hasberg

Grüne: 100% Erneuerbare als Topthema

Samstag, 22. Juni 2013

Die Grünen haben ihre Mitglieder darüber abstimmen lassen, was ihre Topthemen für den Bundestagswahlkampf sein sollen (siehe Bild unten). 100 % Erneuerbare hat es auf Platz 1 geschafft. So prominent und so hochprozentig war das Thema - auch bei den Grünen - schon lange nicht mehr vertreten. Wenn die Kanzlerin auf das unmoralische Angebot von Matthias Willenbacher eingeht, ist die CDU die nächste Partei. Was die FDP zum Thema Energie meint, kann man hier nachlesen, was die SPD dazu meint hier.

“Windräder verschandeln die Landschaft”

Samstag, 22. Juni 2013

Wer in unserer Region wegen “Beeinträchtigung des Landschaftsbildes” gegen Windräder kämpft und die Alternativen kennen lernen möchte, kann sich hier informieren “Braunkohle frisst Brandenburgs Dörfer“.

Energiekonzept Südpfalz

Samstag, 22. Juni 2013

Eine 13-köpfige Arbeitsgruppe, an der unter anderen die Vorsitzende von PAMINASolar Südpfalz, unser Beiratsmitglied Astrid Diehl, beteiligt ist, hat ein Energiekonzept Südpfalz vorgestellt (hier als PDF: Konzept, Präsentation). Hier die Präsentation als Slideshare:

Kapazitätsmärkte

Samstag, 22. Juni 2013

Relativ unbemerkt von der Öffentlichkeit läuft eine noch relativ theoretische Diskussion über sogenannte Kapazitätsmärkte ab, die am Ende aber sehr praktische Auswirkungen hätte und grundlegende Veränderungen des Spiels am Strommarkt mit sich bringen würde. Höchste Zeit sich damit zu beschäftigen. Greenpeace und der BUND haben jetzt ein Papier veröffentlicht mit dem Titel “Flexibilität erhöhen, Versorgung sichern, Energiewende vorantreiben” und davor gewarnt hier voreilig Festlegungen zu treffen. Agora Energiewende stellt “Zehn Fragen zum Kapazitätsmarkt”. Und Baden-Württemberg hatte bereits Ende 2011 ein “Energiewirtschaftliches Gutachten zu den Erfordernissen zur Ausgestaltung des Marktdesign für einen Kapazitätsmarkt Strom” veröffentlicht.

BaWü: Bürgerbeteiligung Wärmegesetz

Donnerstag, 20. Juni 2013

Nach der Bürgerbeteiligung zum Klimaschutzgesetz hat das Land Baden-Württemberg ein Bürgerbeteiligungs-Verfahren mit Beteiligungsportal zum Erneuerbaren-Wärme-Gesetz eröffnet, das bis zum 15 Juli 2013 läuft. Bild anklicken:

Ein unmoralisches Angebot

Mittwoch, 19. Juni 2013

Besser kann man in dieser desolaten “Natürlich wollen wir alle die Energiewende, aber…”-Diskussion kaum 100% Erneuerbare in die Öffentlichkeit bringen. Super! Auf die Reaktion darf man gespannt sein. Für mehr Infos Bild anklicken:

Bürger für die Energiewende

Montag, 10. Juni 2013

“Die Energiewende in Bürgerhand” jetzt unterstützen (für mehr Infos Bild anklicken):

Großes Windpotential im Binnenland

Montag, 10. Juni 2013

Der Spiegel berichtet mit Berufung auf das Umweltbundesamt (Artikel hier anklicken und hier), dass nach einer neuen Studie das Windkraftpotential im Binnenland 5 mal so hoch wäre, wie der Stromverbrauch in Deutschland im Jahr 2012. Das ist besonders interessant vor dem Hintergrund der großen Schwierigkeiten mit dem Ausbau der Offshore-Windenergie. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch den Blog-Beitrag “Die Lösung liegt im Süden“.

Collectus Energiezentrum ausgezeichnet

Sonntag, 9. Juni 2013

Unser Mitglied Norbert Schlör (Bildmitte, links von ihm die (inzwischen) neue Klimaschutzmanagerin der Metropolregion Rhein-Neckar Julia Eustachi, rechts von ihm der Leiter der Stadtwerke Speyer, unser Mitglied Wolfgang Bühring) hat für das von ihm gegründete COLLECTUS Energiezentrum Speyer das erstes KISS-Siegel in Gold erhalten. Herzlichen Glückwunsch!! Bitte beachten Sie dazu die folgende Meldung (und hier eine Suchanfrage).

(more…)