30.11. Groß-Demo in Berlin

Die große Koalition ist mit ihrem Koalitionsvertrag dabei alles richtig vor die Wand zu fahren. Da hilft nur den Bürgerwillen auf die Straße zu bringen. Am 30.11. in Berlin! Bild anklicken. Hier ein Bericht aus dem Heute Journal.
Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom!

1 Kommentar zu „30.11. Groß-Demo in Berlin“

  1. Lu Leiser-Bünte sagt:

    Am 30.11.sind wir mit ein paar Freunden nach Berlin zur Demo gefahren.Es war spannend zu sehen wie viele Leute für die Energiewende auf die Straße gehen. Die Regierung die von uns gewählt worden ist, soll auch das machen was die Mehrheit der Bevölkerung will!!!! Weg von Atom,Kohle,Fracking hin zu Wind und Sonne,die immer noch keine Rechnung schicken!!! Auf die Lobby der Kohle und Atom-Industrie zu hören ist glatter Schwachsinn.Das Geld was die Regierung für die fossilen Brennstoffe ausgibt,könnte im Land bleiben und in die Erneuerbaren gesteckt werden.Subventionen für Atom und Kohleindustrie gehört gestrichen.!!Außerdem werden Arbeitsplätze aufs Spiel gesetzt.Und die von der EEG-Abgabe befreite Industrie,hat keinen Anreiz Energie zu sparen,die könnten Anlagen für Erneuerbare Energien bauen und sich mit günstigem Strom versorgen .Die Energiewende gehört in Bürgerhand,und wir werden sie MÖGLICH machen.Wir gehen wieder auf die Straße,und in 4 Jahren kriegen die Politiker die Klatsche für ihr Verhalten. Das wars!!!!!

Kommentieren