Wind gewinnt

Nur mit einem massiven Ausbau der Nutzung Erneuerbarer Energien, insbesondere von Wind- und Solarenergie, haben wir eine Chance auf eine lebbare Zukunft auf diesem Planeten. Weltweit wird die Entwicklung kaum noch aufzuhalten sein (siehe dazu: “Die Energierevolution kommt“, “Die Welt ist ein Seerosenteich” und “Clean Disruption“). Aber auch in Deutschland muss es weitere radikale Veränderungen geben (siehe dazu: “Wie es gehen könnte“). Es gibt nichts, worauf wir uns ausruhen könnten oder sollten. Die sogenannte Energiewende ist - anders als immer wieder regierungsamtlich behauptet - NICHT auf einem guten Weg.

Nachdem Deutschland jahrelang Vorreiter war, gibt es in den letzten Jahren immer größere Hemmnisse von Seiten der Politik und einer medial verzerrten öffentlichen Diskussion - sowohl im Wind- als auch im Solarbereich. Landauf, Landab tobt an vielen Orten ein regelrechter Krieg um die Windenergie - regelmäßig befeuert von einer großen Zahl wenig haltbarer “Argumente” gegen Windenergie.

Hier ein gut gemachter Pro-Windkraft-Film, in dem einige der typischen Argumente Pro und Contra Windenergie verarbeitet sind:

2 Kommentare zu „Wind gewinnt“

  1. Florian sagt:

    In der Tat ein Sehr gut gemachter Film. Einen ähnlichen Film zugeschnitten auf BaWü würde ich für hilfreich und nötig finden, evtl. auch als kurzen Spot im Kino. Ich drücke der Windkraft in BaWü die Daumen, mögen möglichst viele Standorte im Rennen bleiben und höffentlich gehts dann bald los…

  2. Wind und Netze für die Energiewende sagt:

    [...] Wind gewinnt [...]

Kommentieren