Archiv für 2. Dezember 2016

BUND: Energiewende braucht Windenergie

Freitag, 2. Dezember 2016

Unsere Mitgliedsorganisation, der Kreisverband des BUND Bergstraße, vertritt zum Thema Windkraft ganz offensichtlich eine andere Position als die “Naturschützer” von Vernunftkraft, von denen man im übrigen nicht viel hört, wenn es um die Auswirkungen der atomaren und fossilen Energieversorgung geht (s. z.B. “Hambacher Forst: Rodungen im unter Polizeischutz angelaufen“). Hier geht es zur Pressemitteilung:

Windenergieanlagen müssen gerade auch im Odenwald installiert werden

BUND: Energiewende ist ohne Windenergie nicht machbar

Der BUND-Kreisverband Bergstraße setzt sich für den Ausbau der Windenergie gerade auch im Odenwald ein. BUND-Kreisvorstandssprecher Herwig Winter: „Die Gegner der Windenergienutzung im Odenwald huldigen Sankt Florian und bleiben die Antwort auf die Frage schuldig, woher der Strom kommen soll, wenn niemand mehr Atom- und Kohlekraftwerke haben will.“

(more…)