Tony Seba: Saubere Revolution 2030

“Clean Disruption of Energy and Transportation” jetzt auf Deutsch bei uns.

Im ersten Monat seit Veröffentlichung etwa 100 verkaufte Exemplare pro Woche. In der letzten Woche waren es rund 200. Mal sehen, ob wir in diesem Jahr insgesamt noch die 1.000er Marke knacken :-)

Falls Sie noch sinnvolle Weihnachtsgeschenke für Kunden, Mitarbeiter, Geschäftspartner, Freunde, Bekannte oder Verwandte suchen, können wir behilflich sein:

Wenn Sie das Buch kaufen möchten, überweisen Sie bitte 25 EUR x “Anzahl der gewünschten Exemplare” plus einmalig 5 EUR Versandkostenpauschale (wenn Sie das Buch zugesendet bekommen möchten; außerhalb Deutschlands wenn möglich bitte 10 EUR pro Sendung) auf das MetropolSolar-Konto (für Kontoinformationen hier anklicken) mit dem Vermerk “Saubere Revolution 2030″ und mit der Adresse, an die das Buch versendet werden soll. Alternativ können Sie uns auch eine Einzugsermächtigung erteilen. Senden Sie uns am Besten parallel dazu ein Mail an info@metropolsolar.de. Falls eine Rechnung benötigt wird, vermerken Sie das bitte im Mail. Wir bitten um Verständnis für die Vorkasse. Das vereinfacht für uns das Verfahren sehr. Wenn das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, geht die Büchersendung raus.

(Anmerkung vom 15.12.: Im November wurden Büchersendungen völlig problemlos innerhalb weniger Tage zugestellt. Da die Post vor Weihnachten offensichtlich Probleme mit der zeitnahen Zustellung von Büchersendungen hat, werden einzelne Bücher seit dem 12.12. als Großbriefe und nicht mehr als Büchersendungen verschickt. Wir hoffen, damit Zeitverzögerungen zu vermeiden).

(Zusammenstellung zentraler Aussagen)

Die Steinzeit ist nicht aus Mangel an Steinen zu Ende gegangen und das fossile Industriezeitalter wird nicht aus Mangel an Brennstoffen zu Ende gehen.

Wer verstehen will, wie Solarenergie, autonom fahrende Elektroautos und andere exponentiell wachsende Technologien in ein Zeitalter sauberer, dezentraler und partizipativer Energie und Mobilität führen, muss dieses Buch lesen. Die Welt wird sich verändern. Radikal. Bis 2030.

Die Übersetzung von Tony Sebas “Clean Disruption of Energy and Transportation” ist jetzt auf Deutsch unter dem Titel “Saubere Revolution 2030″ in der gedruckten Version verfügbar.

“Tony Seba ist ohne Zweifel einer der wichtigsten Vordenker zum Thema Energie und Mobilität weltweit. Die Botschaft seines Buches ist: Disruptive Veränderungen vollziehen sich immer rascher als selbst Experten voraussagen! Wer sein Buch liest, begreift das Muster hinter den rasanten Veränderungen, die in kurzer Zeit zu ca. 100% Erneuerbaren Energien führen werden, und kann sich eher darauf einstellen. Wer die Entwicklung der Photovoltaik wie auch der Speichertechnologie und der Elektromobilität bisher unterschätzt hat, bekommt hier seine zweite Chance!” (Prof. Eicke Weber, ehem. Leiter Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg)

Der Silicon Valley-Unternehmer und Stanford-Dozent Tony Seba ist ein weltweit gefragter Keynote-Speaker (www.tonyseba.com). Sein Amazon No.1 Energy Book-Bestseller „Clean Disruption of Energy and Transportation“ wurde bereits in mehrere Sprachen übersetzt. Jetzt ist das Buch auch auf Deutsch verfügbar.

“Die Qualität von Sebas Konzepten, Analysen und Vorhersagen hat uns veranlasst, „Clean Disruption of Energy and Transportation“ ins Deutsche zu übersetzen. Das Buch hat das Potential, die Diskussion bei uns grundlegend zu verändern. Seba beschreibt in der “Sauberen Revolution 2030″ eine unvermeidliche, exponentiell ablaufende, technisch-wirtschaftliche Entwicklung, die – sozusagen nebenbei - auch eine gesellschaftliche und ökologische Revolution ist. Sie kann von Regierungen und Konzernen, die sich auf atomare und fossile Energien stützen, nur noch kurzzeitig verzögert, aber nicht mehr grundsätzlich verhindert werden.“ (Daniel Bannasch, Vorstand MetropolSolar/MPS Energie Institut, Mannheim)

Am 21.11. wurde die Presse zur Buchvorstellung in Berlin eingeladen:

23 Kommentare zu „Tony Seba: Saubere Revolution 2030“

  1. Katrin Hübel sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich möchte gerne die deutsche Ausgabe “saubere Revolution 2030″ zu Weihnachten verschenken. Wie kann ich die gebundene Ausgabe erwerben? Wie lange ist die Lieferzeit (vor Weihnachten möglich)?

    Vielen Dank für eine Info.
    Mit freundlichen Grüßen

    Katrin Hübel

  2. Ein Interessent sagt:

    Ich hätte sehr Interesse an dem Buch, finde allerdings ziemlich seltsam, dass man außer auf dieser Seite keine Informationen über das Buch findet. Wird es auch im normalen Buchhandel erscheinen und wann kann man mit der Zusendung des Buchs rechnen können?

  3. Daniel Bannasch sagt:

    Lieber Interessent,

    ganz offensichtlich besteht bei vielen die Erwartung, dass das Buch über den ganz normalen Buchhandel bezogen werden kann. Das Buch gibt es im Augenblick tatsächlich aber nur direkt bei uns. Wir werden es aber wohl demnächst in das Verzeichnis lieferbarer Bücher eintragen und damit auch über den normalen Buchhandel verfügbar machen. Das kann aber aus mehreren Gründen dazu führen, dass wir noch einmal eine Änderung beim Buchpreis und den Versandkosten vornehmen (wenn die Bestellung bei uns direkt erfolgt).

    Die Bestellung funktioniert aktuell so wie auf unserer Webseite beschrieben:

    Wenn Sie das Buch kaufen möchten, überweisen Sie bitte 25 EUR x “Anzahl der gewünschten Exemplare” plus einmalig 5 EUR Versandkostenpauschale (wenn Sie das Buch zugesendet bekommen möchten) mit dem Vermerk “Saubere Revolution 2030″ auf das MetropolSolar-Konto und senden Sie uns parallel dazu ein Mail an info@metropolsolar.de mit der Adresse, an die das Buch versendet werden soll. Alternativ können Sie uns auch eine Einzugsermächtigung erteilen. Falls eine Rechnung benötigt wird, vermerken Sie das bitte im Mail. Wir bitten um Verständnis für die Vorkasse. Das vereinfacht für uns das Verfahren sehr.

    Wenn das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, geht die Büchersendung raus.

    Herzliche Grüße,

    Daniel Bannasch

  4. Daniel Bannasch sagt:

    Liebe Frau Hübel,

    das Buch kann wie angegeben bei uns bestellt werden. Sobald das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, erfolgt die Versendung. Vor Weihnachten ist also überhaupt kein Problem.

    Herzliche Grüße,

    Daniel Bannasch

  5. Rainer sagt:

    Sehr gutes Buch, erstaunliche Inhalte und Vorhersagen für die energetische Zukunft, und sehr gut lesbar. Rainer

  6. Daniel Bannasch sagt:

    Beitrag zur Pressevorstellung der “Sauberen Revolution 2030″ von Sandra Enkhardt im PV-Magazin: https://www.pv-magazine.de/2017/11/23/chief-disruptor-tony-seba-die-2020er-jahre-werden-die-disruptivsten-jahre-aller-zeiten/

  7. Daniel Bannasch sagt:

    Kommentar zur “Sauberen Revolution 2030″ im Artikel “Hochkonjunktur für Bedenkenträger” von Franz Alt auf der Sonnenseite http://www.sonnenseite.com/de/franz-alt/kommentare-interviews/hochkonjunktur-fuer-bedenkentraeger.html

  8. Daniel Bannasch sagt:

    Hinweis zur “Sauberen Revolution 2030″ im Newsletter von Hans-Josef Fell https://www.hans-josef-fell.de/content/index.php/presse-mainmenu-49/schlagzeilen-mainmenu-73/1132-die-elektromobilitaet-wird-schnell-kommen-selbst-gegen-den-widerstand-aus-deutschland

  9. Daniel Bannasch sagt:

    Beitrag zur “Sauberen Revolution 2030″ auf Energiewende rocken: http://energiewende-rocken.org/saubere-revolution-2030-tony-seba/

  10. Daniel Bannasch sagt:

    Die http://www.dgs.de und die http://www.sonnenenergie.de weisen auch auf die “Saubere Revolution 2030″ hin :-)

  11. Hermann Lorenz sagt:

    Vielen Dank Herr Bannasch für die Zusendung dieses tollen Werkes. Die Werbung dafür ist bereits angelaufen und ich hoffe, dass ich bald noch mehr Bücher brauche. ;-)

    Energetische und klimafreundliche Grüße
    H.Lorenz

  12. Daniel Bannasch sagt:

    Cornelia Daniel hat gleich zwei Beiträge zum Thema geschrieben: http://www.oekoenergieblog.at/2017/11/wird-das-potenzial-von-photovoltaik-absichtlich-kleinprognostiziert/ und http://www.oekoenergieblog.at/2017/11/tony-seba-2030-ist-auf-jedem-dach-eine-pv-anlage/

  13. Daniel Bannasch sagt:

    Ein Schreiben an den Bundespräsidenten, in dem die “Saubere Revolution 2030″ vorkommt

    https://www.sfv.de/pdf/Brief_an_den_Bundespraesidenten.pdf

    https://www.sfv.de/artikel/gemeinsames_schreiben_von_organisationen_fuer_kli maschutz_und_energiewende_an_de.htm”

  14. Daniel Bannasch sagt:

    Hinweis zur Bestellmöglichkeit für die “Saubere Revolution 2030″ beim Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn http://www.energiewendeheilbronn.de/phpwcms/?2017-11-26-energiewende-heilbronn-0312-demo-zum-akw-neckarwestheim-aEc-saubere-revolution-2030

  15. Daniel Bannasch sagt:

    Hinweis auf die “Saubere Revolution 2030″ im Bericht über das Barcamp Renewables im Blog von SMA http://www.sma-sunny.com/barcamper-setzen-auf-digitale-trends-fuer-die-erneuerbaren/ und https://en.sma-sunny.com/en/barcamp-participants-focus-on-digital-trends-for-renewables/

  16. Daniel Bannasch sagt:

    Hinweis auf die Bestellmöglichkeit für die “Saubere Revolution 2030″ beim Energiebündel Roth-Schwabach e.V. https://www.energiebuendel-rh-sc.de/2017/11/28/energieb%C3%BCndel-als-netzwerker-unterwegs/ Beim Stammtisch im Dezember soll das Buch vorgestellt werden.

  17. Daniel Bannasch sagt:

    Hinweis auf die “Saubere Revolution 2030″ mit der Übernahme des Artikels von Franz Alt “Hochkonjunktur für Bedenkenträger” bei “Windkraftwerke Obere Nahe” http://www.windkraftwerke.de/umwelt-news/umwelt-naturschutz/hochkonjunktur-fuer-bedenkentraeger#

  18. Daniel Bannasch sagt:

    Der AK Mobilität-Energie-Klima der Agenda 21 Besigheim empfiehlt die “Saubere Revolution 2030″ http://www.agenda21-besigheim-mek.de/buchempfehlung-a.htm

  19. Daniel Bannasch sagt:

    Hinweis auf die “Saubere Revolution 2030″ mit der Übernahme des Artikels von Franz Alt “Hochkonjunktur für Bedenkenträger” beim Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Ökologie und Frieden:

    http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/011067.html

  20. Daniel Bannasch sagt:

    IBC Solar hat fleissig die Werbetrommel gerührt https://www.ibc-blog.de/2017/12/tony-seba-erneuerbare-energien-und-speichertechnologien-sind-nicht-mehr-aufzuhalten/
    https://www.facebook.com/IBCSOLAR.DE/posts/1671099969615456
    https://twitter.com/IBCSOLAR/status/938385153721880576

  21. Daniel Bannasch sagt:

    Klaus Oberzig von der DGS hat einen ausführlichen Kommentar zum Buch verfasst: http://www.dgs.de/news/en-detail/081217-disruptionen-werden-schneller-kommen-als-erwartet/ Vielen Dank!

    Was ich interessant finde: in Deutschland werden Sebas Aussagen zur starken Zivilgesellschaft, regulatorischer Vereinnahmung des Staates durch Konzerne und deutliche ökologische und gesundheitspolitische Aussagen (vor allem in der zweiten Hälfte des Buches) leicht überlesen. Neoliberal ist er aus meiner Sicht eben gerade nicht.

  22. Daniel Bannasch sagt:

    Beim Initiativkreis Energie Kraichgau ist die “Saubere Revolution 2030″ auch auf der Webseite gelandet: https://www.energie-kraichgau.de/

  23. Daniel Bannasch sagt:

    Eine schöne Rezension von Christian Quast von der Sonneninitiative in Marburg http://www.sonneninitiative.org/sonnenmagazin/artikel-des-vereins/buchrezension-tony-seba.html

Kommentieren