Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Die Welt ist ein Seerosenteich

Sonntag, 24. Mai 2015

Die Frage heisst “Clean Disruption or Climate Disruption?”. Warum lineares Denken keine Antwort auf die drängendsten Fragen unserer Zeit liefert. Und warum wir Guerilla-Masterpläne für die Seerosenzucht machen sollten.

(more…)

MetropolSolar-Mitglieder wissen mehr.

Freitag, 15. Mai 2015

MetropolSolar-Mitglieder wissen mehr. Wer mehr weiss, kann auch mehr erreichen.

Ganz gleich, ob Sie…

  • als ehrenamtlich hoch Engagierte in einem Verein, hauptamtlicher Mitarbeiter in einer Kommune oder innovativer Energie-Unternehmer den Austausch mit Gleichgesinnten, Partner für Projekte und eine Plattform für gemeinsame Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit suchen
  • als Journalistin, Lehrer oder Politikerin stark beruflich eingespannt sind und schnell qualifizierte Quellen und Kontakte brauchen, um andere mit spannenden Informationen, frischen Ideen und durchdachten Konzepten überzeugen zu können, oder
  • sich einfach eine unabhängige Organisation wünschen, die Sie über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden hält und mit ihrer Unterstützung den Umstieg auf 100% erneuerbare Energien vorantreibt,
…dann sollten Sie Mitglied bei MetropolSolar werden, weil…

(more…)

Divest. Fossil free. Action.

Freitag, 15. Mai 2015

Divest“, “fossilfree” und “keepitintheground” sind die Schlachtrufe einer wachsenden internationalen Bewegung, die den Ausstieg aus den fossilen Energien fordert. Wir auch. Eigentlich ganz einfach: 100% Erneuerbare heisst 0% (atomar)fossil. Alle Wege führen zur Sonne (hier anklicken) und die Energierevolution kommt (hier anklicken).

Hier ein paar Schlaglichter zum Thema: (more…)

Klotz am Bein der Energiewende

Dienstag, 12. Mai 2015

Verbände fordern Mannheim und MVV zum Kohleausstieg auf

Mannheim/Heidelberg. „Endstation Kohle - Energiewende jetzt!“. Das fordern der BUND Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald, MetropolSolar Rhein-Neckar und 100 Pro Energiewende auf einem Transparent bei der Bilanzpressekonferenz des Großkraftwerks Mannheim (GKM). Kohlekraftwerke seien energiepolitische und finanzielle Sackgassen. Die Stadt Mannheim und die MVV müssten aus der Kohleverstromung aussteigen und auf Energieeffizienz, Energiesparen und erneuerbare Energien setzen. Zudem belaste das GKM die Bürgerinnen und Bürger der Region mit zahlreichen Schadstoffen. (more…)

1. Mai 2015: Die Energierevolution kommt!

Freitag, 1. Mai 2015

Alle Wege führen zur Sonne.

Wenn Sie vor lauter Energiewende-Simulanten, -Bremsern und -Zerstörern in der bundesdeutschen Politik die Hoffnung verloren haben, sehen Sie sich die unten stehenden Meldungen von drei neuen großen Schauplätzen der Energierevolution an: USA, China und Afrika. (more…)

Alle Wege führen zur Sonne

Mittwoch, 22. April 2015

“Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Menschen die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.” (Antoine de Saint-Exupery)

Es ist Frühling. Und die Kraft der Sonne wird für uns alle wieder spürbar.

Nur ein verschwindend kleiner Teil unserer Energieversorgung (more…)

Sonntag, 8. März 2015

Bestimmte Menüpunkte und Informationen auf den Internetseiten von MetropolSolar Rhein-Neckar sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar. Zur Anmeldung für das volle Informationsangebot hier anklicken.

Eine Frage mit Sprengstoff: Wem nutzt es?

Dienstag, 17. Februar 2015

Die entscheidende Frage zum Verständnis des Umbaus der Energieversorgung hin zu 100% erneuerbaren Energien und damit verbundenen energiepolitischen Entscheidungen ist: WEM NUTZT ES? So kurz diese Frage ist, so vielfältig und komplex sind die Antworten im Detail. Der Kern dieser Antworten ist allerdings ganz einfach.

Das Wissen zur Umsetzung von 100% Erneuerbaren ist verfügbar. Und es ist in höchstem Maße un-ethisch, das Mögliche JETZT nicht zu tun (siehe auch: Hermann Scheer. 100% jetzt: der energethische Imperativ). Die tatsächliche Umsetzung ist allein eine Machtfrage.

(more…)

Kasperletheater der Tri, Tra, Trassenfreunde

Freitag, 13. Februar 2015

Wichtiger Nachtrag am 16.5.2015: “Der neue Strippenzieher der Netzagentur” vom 5.3.2012. Wer diesen Artikel liest, den braucht die real existierende Netzdiskussion nicht mehr weiter zu verwundern.

Der Umbau der Energieversorgung in Richtung 100% erneuerbare Energien erfordert starke Veränderungen im gesamten Energiesystem, u.a. eine Anpassung der Stromnetze und eine neue Energiemarktordnung.

Was wir nicht brauchen und was sogar ausgesprochen kontraproduktiv ist, ist der Bau von Hochspannungsgleichstrom-Übertragungsleitungen - kurz: HGÜ-Trassen.

Leider gibt es einen parteiübergreifenden “Verein der Trassenfreunde”, (more…)

MPS Energie Un.Wörterbuch eröffnet

Samstag, 17. Januar 2015

Auf den Seiten von MetropolSolar wurde das MPS Energie Un.Wörterbuch (Link anklicken) heute eröffnet. Warum?

Sie können am MPS Energie Un.Wörterbuch mitarbeiten. Senden Sie Ihre Vorschläge, Kommentare, Anmerkungen an info@metropolsolar.de (Die Kommentarfunktion im Blog war leider einige Zeit unbemerkt defekt. Falls Sie dort etwas eingetragen haben sollten, bitte noch einmal wiederholen)

Zum Umbau der Energieversorgung auf 100% Erneuerbare Energien gibt es aus vielen Gründen keine Alternative. 100% Erneuerbare Energien bedeutet 0% atomarfossile Energien und damit ein vollständiger Zusammenbruch der weltweiten billionenschweren Konzerne der atomarfossilen Energiewirtschaft. Gegen diesen Zusammenbruch kämpfen die Verlierer mit allen Mitteln. Und sie haben viele.

Eines der beliebtesten Mittel ist der Kampf mit vergifteten und manipulativen Begriffen, Aussagen und Konzepten, die auf unterschiedlichsten Kanälen in Politik und Medien eingespeist werden, dort aufgegriffen und immer wieder wiederholt werden und damit Breitenwirkung erreichen.

(more…)